Checkliste Trike fahren

Unsere "Checkliste Trike fahren" auf der rechten Seite soll Sie über die wichtigsten Voraussetzungen und Punkte zum Ablauf beim Leihen eines Trikes informieren.
Mindestens einmal sollte es nach unserer Auffassung eigentlich jeder gemacht haben !

Ansonsten besteht die Gefahr, dass Sie ein ganz besonderes und unvergessliches Erlebnis verpassen.

Wir hoffen die Liste hilft Ihnen bei den grundsätzlichen Fragen. Sie kann und soll allerdings nicht das persönliche Gespräch ersetzen. Sicher haben Sie Rückfragen oder weitere Fragen ?

Zögern Sie nicht und nehmen Kontakt mit uns über unser Kontaktformular, E-Mail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein! oder Telefon: 05174 920347 auf.
Wir stehen Ihnen gerne persönlich bei allen Fragen zur Verfügung.

Ihr Franks Trike Shop
Frank und Sabine

Welchen Führerschein benötige ich?
Sie müssen seit mindestens 1 Jahr im Besitz eines gültigen Führerscheins Klasse B oder 3 (alt) sein und das 21. Lebensjahr erreicht haben.
Wie kann ich ein Trike mieten?
Zur Terminabsprache und bei allen Fragen rufen Sie uns doch einfach an: 05174 920347, nutzen unser Kontaktformular oder schicken Sie uns eine E-Mail an: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein! oder buchen Sie Ihren Wunschtermin direkt über unser Buchungsportal hier...

Die Mietzeiten für Abholung und Rückgabe werden nach Vereinbarung getroffen.

Vor Fahrtantritt wird der Fahrer gründlich in Technik und Fahrzeugführung – inklusive geführter Probefahrt – eingewiesen. Also etwas Zeit mitbringen. Zusätzlich gibt es Tipps und Tricks für eine gelungene kleine oder große Trikefahrt.
Was muß ich am Abholtag mitbringen?
Führerschein der Klasse B oder 3 (alt).

Personalausweis.

Hinterlegung einer Kaution (350,- Euro in bar pro Fahrzeug).
Sie sind durch eine Vollkaskoversicherung mit 1.000,- Euro Selbstbeteiligung inkl. Haftpflichtversicherung mit unbegrenzter Deckung abgesichert.
Andere bereits bestehende eigene private Versicherungen (z.B. Haftpflichtversicherung) haften hier leider nicht.
Die Möglichkeit zum Abschluss einer Mietwagenschutzversicherung besteht leider nicht!

Helm - Sollten Sie keinen eigenen Helm besitzen, können Sie diesen selbstverständlich auch bei uns ausleihen. Die Leihgebühr beträgt 7,00 € pro Helm (inkl. Sturmhaube, die Sie behalten dürfen).
Beim Mitbringen einer eigenen Sturmhaube zahlen Sie nur 5,00 € Leihgebühr pro Helm.

Geeignete wetterfeste Kleidung bei Schlechtwetter.

Auch bei unseren geführten Trike-Touren ist die Hinterlegung einer Kaution (350,- Euro in bar pro Fahrzeug) notwendig.
Sie sind durch eine Vollkaskoversicherung mit 1.000,- Euro Selbstbeteiligung inkl. Haftpflichtversicherung mit unbegrenzter Deckung abgesichert.
Andere bereits bestehende eigene private Versicherungen (z.B. Haftpflichtversicherung) haften hier leider nicht.
Die Möglichkeit zum Abschluss einer Mietwagenschutzversicherung besteht leider nicht!
Welche Kosten fallen bei der Abholung an?
Bei den angegebenen Mietpreisen handelt es sich um Preise inkl. 19% MwSt.

Je nach Erlebnisauswahl kann zusätzlich eine Leihgebühr für Helm und Sturmhaube sowie die Mietkaution anfallen. Gemietete Fahrzeuge sind voll getankt abzugeben. Bei unseren geführten Touren ist eine Benzinpauschale von 30,00 € / Tag pro Fahrzeug zu entrichten.

Sollte der Wunsch bestehen, dass mehrere Personen das Fahrzeug im Wechsel führen können, sind für jede zusätzliche Fahrereinweisung 30,- € zu entrichten. Die Einweisung eines Fahrers ist im Mietpreis inbegriffen.

Der Vermieter behält sich auch das Recht vor, bei außergewöhnlichen Vorkommnissen (z.B. sehr starke Verschmutzung) weitere Kosten gemäß AGB zu erheben.
Sind Beifahrer möglich?
Mit unseren Trikes besteht die Möglichkeit Famile oder Freunde mitzunehmen. Bis zu 2 Personen können als Beifahrer pro Trike am Erlebnis teilhaben. Wir empfehlen grundsätzlich, Kinder erst mitzunehmen, wenn Sie die Fußrasten erreichen können und ein Mindestalter von 8 Jahren erreicht haben. Sie sind unsicher? Fragen Sie uns. Gerne können Sie vorher mit uns an den Fahrzeugen prüfen, ob die Größe von kleineren Personen ausreichend ist.
Wer darf das Fahrzeug führen?
Grundsätzlich dürfen aus versicherungstechnischen Gründen nur eingewiesene, im Mietvertrag aufgeführte Personen das Fahrzeug führen.

Sollte der Wunsch bestehen, dass mehrere Personen das Fahrzeug im Wechsel führen können, sind für jede zusätzliche Fahrereinweisung 30,- € zu entrichten. Die Einweisung eines Fahrers ist im Mietpreis inbegriffen.
Wie bin ich versichert?
Durch die Hinterlegung der Kaution (350,- Euro in bar pro Fahrzeug), sind Sie durch eine Vollkaskoversicherung mit 1.000,- Euro Selbstbeteiligung inkl. Haftpflichtversicherung mit unbegrenzter Deckung abgesichert.
Andere bereits bestehende eigene private Versicherungen (z.B. Haftpflichtversicherung) haften hier leider nicht.
Die Möglichkeit zum Abschluss einer Mietwagenschutzversicherung besteht leider nicht!
Regen oder höhere Gewalt am Abholtag?
Bitte halten Sie mit uns Rücksprache, damit wir die Angelegenheit mit Ihnen besprechen und gemeinsam eine Lösung finden können. Sollten Sie sich nicht bei uns melden und das Fahrzeug zum vereinbarten Termin nicht abgeholt werden, kann das Mietfahrzeug nach 30 Minuten weiter vermietet werden. Die geleistete Anzahlung verfällt dann.
Darf ich mit dem Trike ins Ausland fahren?
Fahrten ins Ausland sind generell nicht erlaubt.